Classic à la Kaarst

Classic à la Kaarst
Willkommen bei „Classic á la Kaarst“!

Aus dem, im Jahre 1998 von Gerd Schulten ins Leben gerufenen, ursprünglichen Treffen von historischen Traktoren hat sich im Laufe der Jahre das beliebte PKW-Oldtimertreffen entwickelt, was aus dem Programm des großen Stadtfestes „Kaarst Total“ nicht mehr wegzudenken ist.

Jedes Jahr am ersten Wochenende im September heißt es „Gentle (wo)men,  start your engine!“

Vom Käfer Cabrio über seltene Einzelstücke aus der Vorkriegszeit bis hin zum Rolls Roys und zurück zum „Cremeschnittchen“  geben sich hier ein abwechslungsreiches Stelldichein.

Man trifft sich zu Benzingesprächen, plaudert mit den zahlreichen Besuchern und genießt die lockere Atmosphäre die die „Classic á la Kaarst“ ausmacht. 

Traditionell ist mittlerweile auch die große Fahrzeugvorstellung beim Start. Vor tausenden von Zuschauern werden, Im Rahmen des Kaarster Stadtfestes „Kaarst total“ die Oldies auf die Strecke zur Orientierungsfahrt geschickt.  Hier gilt es dann, mit entsprechendem Geschick, Aufmerksamkeit und Humor die richtige Strecke und Antworten zu den Fragen zu finden.

Bei der anschließenden Siegerehrung werden die begehrten Pokale von Organisator Marcus Pastor den stolzen Siegern und Platzierten überreicht.

Unter den einzelnen Jahreszahlen finden Sie die Berichte und Fotos der vergangenen Rallyes sowie die Ausschreibung und Anmeldeformulare der aktuellen „Classic á la Kaarst“. Teilnahmeberechtigt sind alle PKW´s mit H-Kennzeichen. Aufgrund des strengen Sicherheitskonzeptes ist die Zahl der Startplätze streng limitiert. Eine frühzeitige Anmeldung wird daher empfohlen.

Unser geschultes Team ist für Sie da und stellt sich jeder Herausforderung!