Alle Marken - Ein Partner für Autokauf, Service und Fuhrparkbetreuung! Wir sind für Sie da: Montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr, sowie nach individueller Terminvereinbarung!

 
pict_news.jpg
spacer_bild.jpg
spacer_bild.jpg

16. Classic a la Kaarst 2015

Es war die richtige Entscheidung, dem Wetter zu trotzen und sich auf den Weg nach Kaarst zu machen. Bis auf ein, zwei Schauer wurden die 65 Teams, die mit Ihren wunderschönen Karossen an den Start gingen, von größeren Wassermassen verschont und hatten wieder einmal einen wunderschönen Sonntag. Dieses Jahr konnte die Classic a la Kaarst eine Stunde früher starten. Diesen Umstand nutzte das Orgateam, um eine etwas längere und anspruchsvollere Strecke auszuarbeiten. Die vielen positiven Feedbacks nach der Rallye zeigten, dass es den Teilnehmern sehr gut gefallen hat und sie eine ordentliche Portion Spaß bei der Sache hatten. Aber auch die Teilnehmer selbst haben wieder vielen Menschen eine große Freude bereitet: Da waren die Zuschauer auf dem Hoerenhof, natürlich die Besucher von Kaarst Total und nicht zuletzt die Bewohner des Vinzenshauses, die sich wieder riesig über den traditionellen Besuch der Oldtimerfreunde und deren Mitbringsel vom Rittergut Birkhof gefreut haben.

 

Auch der Biowinzer aus der Pfalz, Stefan Schmitzer vom Herrenhof, hatte ganz offensichtlich mit seiner Pfälzer Küche und seinen leckeren Weinen den Geschmack der Teilnehmer und der Besucher getroffen. Für diejenigen, die gerne noch etwas Nachschub der edlen Tropfen hätten, hat die Classic a la Kaarst einen ganz besonderen Service eingerichtet.

Auf der Homepage von Stefan Schmitzer,  www.herrenhof-eschbach.de , kann man seinen Lieblingswein bestellen. Und wenn man im Feld „Bemerkungen“ das Stichwort „Classic a la Kaarst“ schreibt, kann der Wein ein wenig später bei Pastor Thieler Automobile in Kaarst abgeholt werden. Ganz nebenbei braucht man sich dadurch an keine Mindestabnahmemenge zu halten und bekommt die Versandkosten geschenkt.

Für leckeren Kaffee und selbstgemachten Kuchen sorgten auch in diesem Jahr die Damen der katholischen Frauengemeinschaft. Der Getränkeprofi Hilgers aus Neuss hatte es sich nicht nehmen lassen, die Classic a la Kaarst wieder mit dem wunderschönen Frankenheim-Schankwagen zu bereichern.

 

Das Starterfeld der 16. Classic a la Kaarst war wieder wunderbar bunt gemischt. Vom Vorkriegsrenner bis zum Ford Fiesta als jüngstem Oldtimer war alles vertreten.

Pünktlich um 13:00 Uhr ging es auf die diesmal knapp 100 km lange Strecke und der ein oder andere Hinweis ließ so manches Team auch 130 bis 150 km fahren ;-). Aber alle, bis auf zwei technische Ausfälle, haben wieder zum Startplatz in Kaarst zurück gefunden.

Die Strecke führte über Korschenbroich, Liedberg, Bontenbroich nach Schloß Dyck. Von dort ging es über Hemmerden nach Widdeshofen und über Allerheiligen und Hülchrath zur Raketenstation. Dann über Grefrath zur traditionellen Durchfahrt beim Rittergut Birkhof. Bevor es dann zurück zum Startplatz ging, gab es natürlich den Abstecher zum Vinzenshaus.

 

Dank des tollen Einsatzes der über 30 fleißigen Helfer und der Unterstützung der Sponsoren und Freunde des Hauses Pastor Thieler Automobile fand wieder einmal eine tolle Veranstaltung für Jung und Alt mitten in Kaarst statt.

 

 

Die Ergebnisse:

 

„ Classic a lá Kaarst“ Concours d´Elegance:

 

1.    Platz 1: Team Frank Heuser mit Opel Rekord B von 1966

2.    Platz 2: Team Dieter Clemens mit Ford Taunus P5 20 M von 1966

3.    Platz 3: Team Achim Conen mit BMW 1602L aus 1975

 

Den Ehrenpreis für das älteste Automobil erhielt das Team Dr. Knut Schulte mit einem Austin Seven Ulster Special von 1931

 

Den Ehrenpreis für das kleinste Automobil erhielt das Team Norbert Rückert mit einem Glas Gogomobil T 250 aus 1968

 

Den Ehrenpreis für die weiteste Anreise (Ober-Mörlen) holte sich das Team Reimertshofer/Feicks mit einem Porsche 924 Turbo2 aus 1981

 

„Classic a lá Kaarst“ Rallye:

 

1.    Platz 1: Team Pollmann/Halstenberg mit Mercedes Benz, R107, 380 SL aus 1985

2.    Platz 2: Team Pruss/Richter im Ford Taunus 17M P3 Badewanne aus 1964

3.    Platz 3: Team Graubner mit Leyland MGB aus 1971

  

Auf unserer Facebook-Seite haben wir das Album zur "Classic a la Kaarst 2015" mit vielen tollen Fotos veröffentlicht. Schauen Sie mal rein, es lohnt sich. Klicken Sie hier!

 

 

 

Alle Marken - Ein Partner für Autokauf, Service und Fuhrparkbetreuung! Wir sind für Sie da: Montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr, sowie nach individueller Terminvereinbarung!

Home | Wir über uns... | Unser Team ... | Neu- und Jahreswagen | Gebrauchtwagen | Oldtimer | Motorräder | Aktueller Fahrzeugbestand | Finanzierung/Leasing | Ankauf | Werkstatt-Service | Liefer-Service | Inzahlungnahme | Referenzen | Aktuelles | Kontakt | Classic á la Kaarst | Impressum

PASTOR THIELER OHG · Industriestr. 29 · 41564 Kaarst · Tel.: 02131-20436-0 · Fax: 02131-20436-22 · E-Mail: Info@pastor-thieler.de

Impressum sitemap KontaktHome